Zum Einfluss einer Pentoxifyllin-Infusionstherapie auf das Riechvermögen

Heike Marschner, Hilmar Gudziol & Orlando Guntinas-Lichius
Es sollte überprüft werden, ob eine Infusionstherapie mit Pentoxifyllin zu einer klinischen messbaren Änderung des Riechvermögens führt. Es wurden 25 Personen befragt und untersucht. Alle Personen wurden aufgrund einer akuten sensorineuralen Schwerhörigkeit/eines akuten[for full text, please go to the a.m. URL]