Identifizierung immunogener Gewebeantigene mit Hilfe der automatisierten zwei-dimensionalen Proteinfraktionierung

Gerhard Dyckhoff, Rolf Warta, Britt Lemke, Philipp Beckhove, Christel Herold-Mende & Peter K. Plinkert
Die Identifizierung von Tumorantigenen, die eine T-Zell-vermittelte Immunantwort auslösen und daher als Ziel einer Immuntherapie dienen könnten, ist immer noch eine große Herausforderung. Mithilfe des neuen automatisierten zweidimensionalen Chromatographiesystem ProteomeLab PF2D wurde[for full text, please go to the a.m. URL]