Expression verschiedener Kohlehydrat-Tumormarker und der Galektine 1&3 in Plattenepithelkarzinomen des Larynx

Udo Jeschke, Irmi Wiest, Doris Mayr, Christina Kuhn, Sandra Schulze, Maike Büttner, Peter Betz & Christoph Alexiou
Bei vielen Karzinomen ist die klinische Relevanz von Kohlehydrat-Antigenen und Galektinen als Tumormarker für die Diagnose und die Nachsorge bekannt und unbestritten. Eine Überexpression geht mit einer schlechten Prognose, mit Rezidiven und Metastasen einher. In der vorliegenden Studie untersuchten[for full text, please go to the a.m. URL]