Osteonekrosen des Kiefers – Ätiologie, differentialdiagnostische Aspekte und Therapieoptionen

Lars Anders, Lars Hecht, Sebastian Weikert & Thomas Schrom
Einleitung: Osteonekrosen – vornehmlich des Unterkiefers – sind eine gefürchtete Komplikation der strahlentherapeutischen Behandlung von Kopf-Hals-Malignomen. Durch konsequente prophylaktische Maßnahmen vor Beginn der Strahlentherapie und intensitätsmodulierte Bestrahlungsverfahren[for full text, please go to the a.m. URL]