Mukosales Plasmozytom des Gaumenbogens

Desiree Ehrmann, Hans-Ullrich Völker, Robert Mlynski, Matthias Scheich & Rudolf Hagen
Einleitung: Primär extramedulläre Plasmozytome ohne Knochenmarksbeteiligung sind sehr selten. Sie weisen jedoch mit einer 5JÜR von 65% eine bessere Prognose auf als das multiple Myelom (5JÜR: 25%). In 20% der Fälle gehen sie jedoch in ein multiples Myelom über.[for full text, please go to the a.m. URL]