Vakuum assistierter Verschluss einer zervikalen Speichelfistel

Helge Kleinhans, Carsten Schroen & Thomas Verse
Einleitung: Die Entwicklung pharyngocutaner Fisteln nach Laryngektomie stellt die häufigste, schwerwiegende postoperative Komplikation dar. Das Auftreten dieser Komplikation führt nachgewiesener Maßen zu einer erhöhten Morbidität, Verzögerung von adjuvanten Behandlungen.[for full text, please go to the a.m. URL]