Behandlung der kindlichen symptomatischen Tonsillenhyperplasie – Radiofrequenztonsillotomie als Mittel der Wahl

Kerstin Neumann, Kristina Suthues, Torsten Rahne & Roman Hirt
Die adenotonsilläre Hyperplasie ist bei Kindern die häufigste Ursache des kindlichen OSAS. Seit einigen Jahren hat sich zur Behandlung die deutlich weniger schmerzhafte Tonsillotomie (TT) durchgesetzt. Die Tonsillotomie wird vorzugsweise mit dem CO2 Laser durchgeführt. Ein neueres Verfahren[for full text, please go to the a.m. URL]