Nachblutungen nach Tonsillektomie – Ergebnisse einer retrospektiven Analyse von 490 Patienten

Stephanie Sarny, Walter Habermann, Christoph Schmid, Guenther Ossimitz & Heinz Stammberger
Einleitung: Die Tonsillektomie zählt zu den häufigsten Operationen in der Hals-Nasen-Ohren-Chirurgie. Ziel dieser Studie war es zu untersuchen, ob die stationäre Wiederaufnahme die tatsächliche Nachblutungsrate widerspiegelt. Methode: 695 Patienten wurden retrospektiv mittels [for full text, please go to the a.m. URL]