Der Einfluss einer Radio-Chemotherapie auf immuntherapeutisch relevante Zellen

Patrick Schuler, R. Sorg, V. Börger, D. Habermehl, E. Bölke, J. Greve, J. Schipper & T. K. Hoffmann
In Vorbereitung auf eine geplante Radio-Chemo-Immuntherapie für Patienten mit fortgeschrittenen Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereichs wurde in der vorliegenden Studie der Einfluss einer Radio-Chemotherapie (RCT – perkutan bis 64 Gy, 5-FU + Mitomycin / Cisplatin) auf immuntherapeutisch[for full text, please go to the a.m. URL]