Die routinemäßige Gaumenbogennaht nach Tonsillektomie zur Reduktion der Nachblutungsquote

Götz Senska & Philipp Dost
Einleitung: Die Reduktion des Nachblutungsrisikos bleibt eine zentrale Frage bei der Tonsillektomie. Im Rahmen der Uvulopalatopharyngoplastik werden die Gaumenbögen vernäht und Nachblutungen hatten wir hierbei nie beobachtet. Aus diesem Grund wurde Mitte 2006 in unserer Abteilung die routinemäßige[for full text, please go to the a.m. URL]