Aktueller Stand der Diagnostik und Therapie der Hypopharynxperforation als eine sehr seltene Komplikation der endotrachealen Intubation als interdisziplinäre Aufgabe

Karin Spiegel & Sven Koscielny
Die perforierenden Verletzungen des Atem- und Speiseweges zählen zu den seltenen schwerwiegenden Komplikationen der endotrachealen Intubation. Wir berichten über 2 Fälle einer Hypopharynxperforation als Komplikation nach elektiver Intubationsnarkose. Die erste Patientin entwickelte[for full text, please go to the a.m. URL]