Angiogenese in verschiedenen Hautpathologien

Matthias Karl Gieringer, Ramin Naim, Alexander Sauter, Jan Gosepath & Karl Hörmann
Der hepatische Wachstumsfaktor ( HGF ) ist ein mesenchymales und angiogenes Effektorzytokin, dem in Zusammenwirken mit anderen Proteinen die wichtigste Rolle bei der Wundheilung zukommt. Hautpathologien wie die bestrahlte Haut oder die exzessive Narbenbildung bis zur Ausbildung von Keloiden besitzen[for full text, please go to the a.m. URL]