Schwierige histopathologische Diagnosestellung – der Fall eines seltenen Schädelbasistumors:das Ewing-Sarkom

Sabine Eichhorn, Jörg Schipper & Armin Laubert
Das Ewing Sarkom tritt mit einer Häufung bei 10- bis 15-jährigen männlichen Jgdl. auf und zählt zu den aggressivsten aller Knochentumore. Es findet sich hauptsächlich in den langen Röhrenknochen, dem Becken und den Wirbelkörpern. Nur geschätzte 2% sind im[for full text, please go to the a.m. URL]