Welche Effekte hat die UPPP auf Tagesmüdigkeit und Schlafqualität?

Nicola Mahl, Nikolaos Mandrakas & Ralf Siegert
Einleitung: Die Uvulopalatopharyngoplastik (UPPP) ist ein seit Jahren etabliertes operatives Verfahren zur Behandlung des habituellen Schnarchens als auch des milden obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms (OSAS). Die Wirksamkeit der UPPP im Hinblick auf Apnoe-Hypopnoe-Index (AHI) und Schnarchintensität[for full text, please go to the a.m. URL]