Neurolues als Ursache einer peripheren Fazialisparese

Babak Ali Gholi Mayelzadeh & Thomas Günzel
Zielsetzung: Die Fazialisparese ist eine der häufigsten Mononeuritiden, deren Ätiologie nicht eindeutig geklärt ist. Anhand einer Falldarstellung wird eine seltene Ursache beschreiben. Material und Methoden: Anamnese: ein 28-jähriger Patient stelle sich mit seit ca. 4 Tagen vor[for full text, please go to the a.m. URL]