Die Sialendoskopie in der Diagnostik und Therapie von obstruktiven Speicheldrüsen-Erkrankungen nach Radiojod-Therapie

Michael Koch, Heinrich Iro & Johannes Zenk
Einleitung: Obstruktive Erkrankungen der großen Kopfspeicheldrüsen sind hinsichtlich ihrer Ätiologie häufig ungeklärt. Zu den assoziierbaren selteneren Ursachen gehören strahleninduzierte Schäden wie sie auch nach Radiojod-Therapie (RJT) beobachtet werden können.[for full text, please go to the a.m. URL]