CI bei einseitiger Taubheit: Hörphysiologische Aspekte

Roland Jacob & Yvonne Stelzig
Einleitung: Einseitig hörende Menschen leiden unter fehlender akustischen Orientierung. Heutige Cochlea Implant haben zu einer sehr guten Hörrehabilitation bei Ertaubten geführt. Daher stellt sich die Frage, ob bei einseitigen ertaubten Ohr diese Therapiemöglichkeit gewinnbringend[for full text, please go to the a.m. URL]