FESS versus konservative Therapie bei chronischer Rhinosinusitis ohne Polyposis nasi: Therapieüberlegenheit und Prädiktoren für den Behandlungserfolg – vorläufige Ergebnisse

Theodoros Skevas, Peter K. Plinkert & Ingo Baumann
Hintergrund: Inwieweit Patienten mit chronischer Rhinosinusitis ohne Polyposis nasi (CRSwoNP) von einer medikamentösen Therapie profitieren und ob die FESS hierdurch möglicherweise vermieden werden kann. Material und Methoden: Wir führten eine randomisierte, prospektive Studie durch.[for full text, please go to the a.m. URL]