Genexpression von Plattenepithelkarzinomen nach anti-angiogene Therapie im Mausmodell

Gergely P. Vasvari, G. Dyckhoff, P. Beckhove, H. Sültmann, B. Lemke, Ch. Herold-Mende & P. K. Plinkert
Eine Kombinationstherapie mit Thalidomid und metronomisch appliziertem Cisplatin zeigte in einem Mausmodell von Kopf-Hals-Karzinomen (HNSCC) antiproliferative und anti-angiogene Effekte. Über die molekularen Wirkmechanismen ist allerdings wenig bekannt. Das Ziel unserer Untersuchungen war es, therapieregulierte[for full text, please go to the a.m. URL]