Trockene AMD: Progression und Therapieansätze

Frank G. Holz
Die trockene Spätform der AMD, geographische Atrophie (GA), stellt eine häufige Ursache für einen schweren Sehverlust dar. Areale mit GA sind assoziiert mit Zelltod auf Ebene des retinalen Pigmentepithel und der korrespondierenden Photorezeptoren einhergehend mit einem absoluten Skotom.[for full text, please go to the a.m. URL]