Longitudinale Veränderungen der Geographischen Atrophie in der High-Resolution Optical Coherence Tomographie

Ute E. K. Wolf-Schnurrbusch, S. Rothenbuehler & S. Wolf
Hintergrund und Ziel: Ziel dieser prospektiven Studie war die longitudinale Analyse von Veränderungen der Netzhautmorphologie im Zusammenhang mit geographischen Atrophiezonen. High-resolution Optical Coherence Tomographie (OCT) Bilder wurden in Kombination mit den simultan aufgenommenen Fundusautofluoreszenz[for full text, please go to the a.m. URL]