Spätmanifestation von Retinoblastomen, 6 Fälle

Gregor Willerding, M. Doblhofer & M. H. Foerster
Hintergrund: Retinoblastome werden in Deutschland überwiegend im Kleinkindesalter diagnostiziert. Bei älteren Patienten sind atypische Befunde und dadurch bedingt Diagnoseverzögerungen jedoch nicht selten. Methoden: Wir berichten retrospektiv über die klinischen Verläufe [for full text, please go to the a.m. URL]