Kontroversen in der Behandlung des Aderhautmelanoms

Bertil Damato
Hintergrund: Die Größe maligner Aderhautmelanome korreliert statistisch mit dem histologisch bestimmten Grad der Malignität, der Prävalenz einer Monosomie 3 und mit der Mortalität durch ein Fernmetastasierung. Diese Beobachtungen unterstützen die Hypothese, dass eine Verzögerung[for full text, please go to the a.m. URL]