Grundlegendes zur Migräne

Andreas Gantenbein
Die Migräne ist eine der häufigsten neurologischen Krankheiten, bis zu 1/5 der arbeitenden Bevölkerung kann daran leiden. Ihr episodisches oder erstmaliges Auftreten kann gelegentlich differentialdiagnostische Schwierigkeiten verursachen, insbesondere bei assoziierten Aura-Symptomen.[for full text, please go to the a.m. URL]