Ein interprofessioneller Ansatz zur Förderung von Diagnosekompetenz durch fallbasiertes Lernen mit fehlerhaften Lösungsbeispielen in der akademischen Mediziner- und Pflegekräfteausbildung: Effekte von Fehleranalyse-Prompts und adaptierbaren instruktionalen Erklärungen

Nicole Heitzmann, Robin Stark, Jörn Toepper & Martin Fischer
Hintergrund: Eine entscheidende Kompetenz in den Gesundheitsberufen, deren gezielte Förderung in der akademischen Ausbildung häufig zu kurz kommt, stellt das korrekte Diagnostizieren dar. Verdeutlichen lassen sich die Konsequenzen wenn man den Prozentsatz der Fehldiagnosen betrachtet, der [for full text, please go to the a.m. URL]