Schwierigkeiten des Atemwegsmanagements beim Kind nach thermischer Verletzung im Kopf-Hals-Bereich

Karin Rothe & Petra Schippel
Einleitung: Die Verwendung von ungeblockten oder geblockten Tuben zur Intubation im Kindesalter ist immer wieder Gegenstand der Diskussion. Wir berichten über ein 8-jähriges Mädchen, bei dem nach kurzzeitiger Beatmung schwere Schäden im Larynxbereich enstanden. Kasuistik: Das[for full text, please go to the a.m. URL]