Virtuelle Pouchographie (VPG) – ein wichtiges Instrument zur Erfassung der restriktiven Komponente nach Adipositas-Eingriffen

Oliver Scheffel, Boris Bauer, Uwe Berner & Rudolf A. Weiner
Einleitung: Restriktive Operationsverfahren machen eine massive Verkleinerung der Aufnahmekapazität für feste Nahrungsbestandteile notwendig, wobei Volumen bisher nicht sicher objektiviert werden konnten. Die VPG ermöglicht erstmals eine genauen Messung des Pouchvolumens. Material [for full text, please go to the a.m. URL]