Sequentielle Sakralnervenstimulation (SNS) nach transanaler Staplerresektion (STARR/Contour Transtar) des Rektums bei obstruktivem Defäkationssyndrom (ODS)

Christoph Isbert, Lars Bönicke, Joachim Reibetanz, Werner Kenn, Mia Kim & Christoph-Thomas Germer
Einleitung: Patientinnen mit obstruktivem Defäkationssyndrom (ODS) leiden häufig an einer Kombination zwischen Outlet-Obstruktion und analer Inkontinenz. Ziel der prospektiven Studie war die Überprüfung der sequentiellen Kombination einer STARR-OP und SNS in Hinsicht auf die Beschwerden[for full text, please go to the a.m. URL]