Frühergebnisse nach extra-levatorischer zylindrischer abdominoperinealer Rektumexstirpation wegen Rektumkarzinomen im unteren Drittel im Vergleich zur herkömmlichen Technik

Sigmar Stelzner, Gunter Hellmich, Erik Puffer, Clemens Schubert, Gunter Haroske & Helmut Witzigmann
Einleitung: Die herkömmliche Technik der abdominoperinealen Rektumexstirpation (APE) ist gekennzeichnet von einer vergleichsweise hohen Lokalrezidivrate. Operationstechnisch als ursächlich anzusehen sind eine hohe Rate an Darmperforation, Tumorbefall am zirkumferentiellen Resektionsrand (CRM)[for full text, please go to the a.m. URL]