Botox, Dilatation oder Heller-Myotomie? Stellenwert interventioneller und chirurgischer Verfahren in der Therapie der Achalasie

Christian Gutschow, Hartmut Schäfer, Wolfgang Schröder, Elfriede Bollschweiler, Klaus Prenzel, Ulrich Töx, Tobias Goeser & Arnulf H. Hölscher
Einleitung: Die Achalasie ist die am besten untersuchte spezifische Motilitätsstörung der Speiseröhre. Der Stellenwert der interventionellen und operativen Therapien wird dennoch weiterhin kontrovers diskutiert. Material und Methoden: Über einen 10-Jahres-Zeitraum wurden in unserer[for full text, please go to the a.m. URL]