Unterscheiden sich neoadjuvant chemotherapierte (CTx) Adenokarzinome des gastroösophagealen Übergangs (AEG)Typ I-II-III: eine Analyse von 521 Patienten

Stefanie Kerber, Benjamin Panzram, Florian Lordick, Karen Becker, Rupert Langer, Jörg Rüdiger Siewert & Katja Ott
Einleitung: Die Einteilung der AEG in Typ I, II und III mit resultierenden demographischen, histopathologischen und prognostischen Unterschieden ist international akzeptiert. Kontrovers wird die Zuordnung und operative Therapie der AEG II diskutiert. Daten zu einem neoadjuvant therapierten Kollektiv[for full text, please go to the a.m. URL]