Etablierung eines Mausmodells für den Barrett Ösophagus und das ösophageale Adenokarzinom

Matthias Raggi, Jörg Theisen, Caroline Rimkus, Matthias Schauer, Marcus Feith & Helmut Friess
Einleitung: Zum besseren Verständnis der Pathogenese der Metaplasie-Karzinom-Sequenz beim Barrettkarzinom ist inzwischen ein Tiermodell an der Ratte weitestgehend etabliert. Dabei wird chirurgisch eine Refluxsituation erzeugt, entweder durch eine Ösophago-Jejunostomie oder eine Ösophago-Duodenostomie.[for full text, please go to the a.m. URL]