Die Leukozytendepletion hat keinen Einfluss auf das kürzere Überleben nach Gabe von Blutkonserven bei der Resektion des Ösophaguskarzinoms

Frederike Cornelia Ling, Daniel Vallböhmer, Arnulf H. Hölscher, Daniel Schmidt, Susanne Picker, Birgit S. Gathof, Elfriede Bollschweiler & Paul Magnus Schneider
Einleitung: Die perioperative Gabe von allogenen Blutprodukten scheint über einen immunmodulierenden Effekt das postoperative Überleben bei einigen Karzinomen zu beeinflussen. In der vorliegenden Studie wurde der Einfluss der Gabe von leukozytendepletierten bzw. nicht-depletierten Blutkonserven[for full text, please go to the a.m. URL]