Das Bannayan-Riley-Ruvalcaba-Syndrom (BRRS) – Seltene Ursache von Schilddrüsenknoten im Kindesalter

Marc Christian Boucher, Jens Martin Harms, Marcus Lassau, Ina Wessel & Dietmar Simon
Einleitung: Das Bannayan-Riley-Ruvalcaba-Syndrom ist eine seltene Erbkrankheit, die zur Gruppe der hereditären Hamartoma-Polyposis-Syndrome gehört. Bei erkrankten Personen liegt eine Mutation im Phosphatase und Tension Homolog Gen (PTEN-Gen) auf dem langen Arm des Chromosom 10 vor. Charakteristische[for full text, please go to the a.m. URL]