Optimiertes Pharmakatargeting mittels systemisch applizierter magnetischer Nanopartikel (MNP) welche durch Magnetfeldfallen gefangen werden

Anjali Röth, Martin Baumann, Joachim Conze, Uwe Klinge, Volker Schumpelick & Thomas Schmitz-Rode
Einleitung: Durch gezielte, lokale Applikation von Pharmaka können insbesondere die zahlreichen Nebenwirkungen einer systemischen Chemotherapie auf den Gesamtorganismus reduziert werden. Zu diesem Zwecke werden systemisch applizierte magnetische Nanopartikel (MNP) mittels Magnetfeldfallen gefangen[for full text, please go to the a.m. URL]