Der „simple risk score“ ist ein Prädiktor für Morbidität, Mortalität und Langzeitüberleben bei reseziertem Ösophaguskarzinom ohne neoadjuvante und adjuvante Therapie

Johannes Metze, Yogesh Kumar Vashist, Asad Kutup, Alexandra König, Florian Gebauer, Oliver Zehler, Maximilian Bockhorn, Emre F. Yekebas & Jakob R. Izbicki
Einleitung: Die Ösophaguschirurgie ist auch heute noch mit beträchtlicher Morbidität und Mortalität behaftet. Das Langzeitüberleben bei Ösophaguskarzinom ist unbefriedigend. Es besteht ein Mangel an prognostischen Markern bei Ösophaguskarzinom. Ziel dieser Arbeit war[for full text, please go to the a.m. URL]