Evaluation klinischer Behandlungspfade für das prästationäre und stationäre Patientenmanagement in einer viszeralchirurgischen Klinik der Maximalversorgung

Christina Haane, Daniel Palmes, Markus Utech, Norbert Senninger & Matthias Brüwer
Einleitung: Klinische Behandlungspfade führen zur Standardisierung hausinterner Handlungsabläufe und sichern den optimalen Zeitablauf hinsichtlich Diagnostik und therapeutischem Procedere. Durch strukturierte Abläufe soll zudem eine hohe Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit erreicht[for full text, please go to the a.m. URL]