Identifizierung von Prognosefaktoren zur Abschätzung des Organüberlebens nach Lebertransplantation

Martin Angele, Georgios Meimarakis, Sebastian Pratschke, Markus Rentsch, Axel Kleespies, Christian Graeb, Karl-Walter Jauch & Florian Löhe
Einleitung: Auf Grund des Organmangels werden zunehmend marginale Lebern zur Transplantation akzeptiert. Die etablierten Marginalitätskriterien erlauben jedoch keine eindeutige Abschätzung des Organüberlebens. Daher sollten Faktoren definiert werden, die zum Zeitpunkt der Transplantation[for full text, please go to the a.m. URL]