Kryokonservierung und Xenotransplantation kolorektaler Karzinome

Michael Linnebacher, Claudia Maletzki, Christiane Ostwald, Ulrike Klier, Mathias Krohn, Ernst Klar & Friedrich Prall
Einleitung: Kolorektale Karzinome (CRC) weisen eine große molekulare Heterogenität auf. Folgerichtig sind molekulare Tests zur Auswahl neuer Formen der Therapie, welche zunehmend klinisch eingesetzt werden, unverzichtbar. Zumindest für die klinische Forschung, aber auch für eine [for full text, please go to the a.m. URL]