Therapie-Planungssystem zur Berechnung des thermischen Destruktionsvolumens der Radiofrequenzablation von Lebertumoren – ex-situ Evaluation unter Einbeziehung des Kühleffektes von Lebergefäßen

Kai Siegfried Lehmann, Bernd Frericks, Tim Kröger, Verena Knappe, Andreas Weihusen, Christoph Holmer, Andrea Schenk, Urte Zurbuchen, Heinz Otto Peitgen, H.-J. Buhr & Jörg-Peter Ritz
Einleitung: Die onkologische Sicherheit der Radiofrequenzablation (RFA) ist insbesondere durch den Kühleffekt großer Lebergefäße eingeschränkt. Ziel der vorliegenden Studie war es, ein interdisziplinär entwickeltes Planungssystem für die RFA von Lebertumoren in Hinblick[for full text, please go to the a.m. URL]