Kann die Sicherheit der frühzeitigen enteralen Ernährung bei kritisch Kranken mit eingeschränkter gastrointestinaler Motilität verbessert werden?

Matthias Nolopp, G. Moss & Arved Weimann
Einleitung: Vorteile der frühzeitigen enteralen Ernährung sind für den kritisch Kranken klar belegt. Bei eingeschränkter gastrointestinaler Motilität können jedoch zusätzliche Risiken bis hin zur ischämischen Darmnekrose bestehen. Der von dem Chirurgen G. Moss[for full text, please go to the a.m. URL]