Das Angiosarkom des Dünndarms – Case Report einer sehr seltenen Tumorentität

Arne Macher, Stefan Andreas Topp, Stefan Braunstein, Marc Alexander Renter, Claus Ferdinand Eisenberger & Wolfram Trudo Knoefel
Einleitung: Das Angiosarkom ist eine seltene Tumorentität des mesenchymalen Gefäßendothels mit Hauptlokalisation in Haut und subkutanem Bindegewebe. Intraabdominell findet sich dieser Tumor in der Leber und der Milz, sehr selten auch im Gastrointestinaltrakt. Wir stellen den seltenen [for full text, please go to the a.m. URL]