Anastomosenstenose als Komplikation nach laparoskopischer Sigmaresektion

Okka Eva Pfisterer, Carlo Vivaldi & K. Tobias Beckurts
Einleitung: Ziel dieser Arbeit war es zu überprüfen wann und in welcher Häufigkeit nach einer laparokopischen Sigmaresektion eine symptomatische Anastomosenstenose auftrat, und wie sie therapeutisch beeinflusst werden konnte. Material und Methoden: Der Erhebungszeitraum betrug eineinhalb[for full text, please go to the a.m. URL]