Ist die Durchblutungschädigung der alleine entscheidende Faktor für das Versagen der Kopferhaltenden Schenkelhalsfrakturversorgung?

Wilhelm Friedl
Einleitung: Hypothese dieser Studie ist, dass auch bei kompletter Gefäßzuflußunterbrechung die Revitalisierung des Femurkopfes wie bei anderen Gelenkflächenfrakturen möglich ist. Voraussetzung hierzu ist eine bewegungsfreie Stabilisierung der Fraktur, so dass dass eine Überbrückung[for full text, please go to the a.m. URL]