Single Incision laparoscopic Sigmaresektion mit dem SILS (TM) Portsystem

Boris Vestweber, Franz Haaf, Eberhard Straub, Phillip Lingohr & Karl-Heinz Vestweber
Einleitung: Die elektive laparoskopische Sigmaresektion hat sich bei Divertikelkrankheit als Standartoperationsverfahren durchgesetzt. Mit der Einführung der „Single Incision“ Laparoskopie ist es möglich den gesamten Eingriff über eine ca. 2.5 cm lange Hautinzision im Bauchnabelpfeiler[for full text, please go to the a.m. URL]