Protektive Ventilation durch frühzeitige Tracheostomie Schwerbrandverletzter

Thomas Namdar, Peter Stollwerck, Felix Hagen Stang, Karl-Friedrich Klotz, Thomas Lange, Peter Mailänder & Frank Siemers
Einleitung: Ausgedehnte Verbrennungsverletzungen erfordern häufig lange Phasen der mechanischen Ventilation. Der Tracheostomie (TS) wird in der maschinellen Beatmung Schwerbrandverletzter eine integrale Rolle zuteil. Wir untersuchten den frühen postoperativ-protektiven Effekt auf die Invasivität[for full text, please go to the a.m. URL]