Stentgrafting eines Iliacalaneurysmas mit bivalentem chirurgischem Zugang

Caren Keith, C. Bühler, R. Kickuth, C. Ritter & R. Kellermann
Einleitung: Nach aortoiliacalen Bypassoperationen kann es zu aneurysmatischen Erweiterungen der iliacalen Strombahn kommen. Bei multimorbiden Patienten stellt eine konventionelle Zweitoperation ein Risiko dar, ein interventionelles Vorgehen transfemoral kann durch die vorhandene Prothese erschwert oder[for full text, please go to the a.m. URL]