Das intraoperative Neuromonitoring (IONM) in der Schilddrüsenchirurgie – Prophet der Stimmbandpathologie?

Andreas Richard Vosschulte, Orlin Belyaev, Bernd Bolik, Christophe Müller & Waldemar Uhl
Einleitung: Das IONM ermöglicht die Identifikation und Funktionsüberprüfung des N. laryngeus recurrens (NLR). Stimmen die intraoperativ gewonnenen Informationen mit der postoperativen Stimmbandfunktion, und der nach 6 Monaten, überein? Material und Methoden: Retrospektiv [for full text, please go to the a.m. URL]