Massives Ödem des linken Ovars bei einem 14-jährigen Mädchen

Clemens Magnus Meier, Alexander Mack & Adrienne Mayer
Einleitung: Das massive Ödem des Ovars ist eine im Kindesalter seltene nichtneoplastische Erkrankung. Ursächlich wird eine Torquierung des Mesovariums angenommen. Aufgrund der beträchtlichen Tumorgröße und der oft bestehenden Virilisierung ist präoperativ die Frage nach[for full text, please go to the a.m. URL]