Hepatoptose – Laparoskopische Hepatopexie

Birte Detlefsen, Cora Städtler, Martin Dübbers & Thomas Michael Boemers
Einleitung: Bei der Hepatoptose ist die Leber durch Lockerung und Verdrängung der Aufhängebänder gesunken und abnorm beweglich. Es handelt sich um eine seltene Erkrankung, die kongenital oder erworben auftreten kann und vom Chilaiditi-Syndrom abzugrenzen ist. Im Folgenden soll ein laparoskopisches[for full text, please go to the a.m. URL]